Chili 2009

Nun wird endlich die neue Zucht in Angriff genommen. Wie ich als guten Tipp lesen konnte, soll man die Samen vor dem Einpflanzen ein paar Stunden ziehen lassen. Vorgeschlagen wurde Kamillentee. Also baden nun einige Samen in einem Kamillentee und quellen ein wenig vor. Mal sehen, ob damit wirklich die Keimzeit verringert werden kann…

Update 04.03.2009
Tja. Bisher ist noch nichts zu erkennen. Kein Keim zu erkennen. Weiter abwarten.
/Update ENDE

Update 09.03.2009
Innerhalb von wenigen Tagen sind nun zwei Sprieße gekommen. Beide schon rund 1,5cm hoch. Ein dritter Keimling ist schon bei knapp 0,5cm.
/Update ENDE

Update 12.03.2009
Mittlerweile sind es 8 kleine Triebe. Nicht so viel, wie ich erwartet hätte…. aber vll. kommen ja noch welche.
/Update ENDE

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert