WordPress Update auf 2.8.4 -> weiße Seite…

Nachdem nun wieder einmal ein (Sicherheits-)Update von WordPress auf die aktuelle Version 2.8.4 herausgekommen ist, wurde es Zeit, dieses auch zu installieren. Also die Anweisungen zu Backup & Co. befolgt, kann ja auch nicht schaden. Und dann das Update durchgeführt. Das klappte, auf den ersten Blick, auf ganz gut. Man kam danach noch in den Admin-Bereich rein und konnte sehen, dass die neue Version erfolgreich eingespielt wurde.
Leider gab es bei dem Aufruf der „normalen“ Seite nur noch eine weiße Seite… Mehr nicht.
Ein wenig rumprobieren und suchen brachte den Übeltäter hervor: Ein Theme (das schöne blaue…) war beim Aktualisieren zerstört worden. In der Admin-Oberfläche bei Auswahl der Themes gab es noch einen Hinweis hierdrüber. Dieses Theme also deaktiviert (bzw. das Standart-Theme aktiviert) und wieder aktiviert. Siehe da, geht wieder.
Hier sollte von den Entwicklern mal überlegt werden, ob dann zumindest ein kleiner Hinweis auf der WordPress-Seite erscheint, wenn ein Theme defekt ist. Das würde ein wenig Suchen ersparen…

Dieser Beitrag wurde unter Dokus und Tipps, Linux/ UNIX abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert