nette Alternative zu Windows Office Server

Für mich eigentlich derzeit nicht interessant, da ich schon alle Funktionen anders abbilde und nutzen kann, trotzdem ein recht interessantes Projekt: Ebox-Platform, ein auf Linux basierter All-in-wonder-Eierlegende-Wollmichsau-Server. Ein Großteil der Funktionen sind ausgelegt auf Bedürfnisse von Windows Benutzern (und das bin ich wahrlich nicht…).
Was macht Ebox Platform? Eigentlich alles, was man in seinem Netzwerk braucht. Und vermutlich noch Unmengen mehr. Die Featureliste ist lang und listet von einfachen Gatewayfunktionen über Web-, Mail- und HTTP Server alles auf. Zusätzlich gibt es noch Unmengen an Dingen, die man im kleinen Home Office oder auch zu Hause gebrauchen kann: VoIP Server, Jabber Server, VPN, Samba, LDAP, Backup und so weiter und so fort.
Schön an der ganzen Sache: Alles einfach und schön über eine Web GUI zu bedienen.

Wenn ich jetzt noch mal Zeit dafür finde, probier ich das doch einfach mal aus…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Dokus und Tipps, Linux/ UNIX abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert