Piwik Besucherzähler auf null – keine Besucher mehr?


Man sollte sich schon Gedanken machen, wenn laut Piwik auf einmal die Besucherzahlen deutlich runtergehen. Auf Null. Nix.
Dass es Schwankungen gibt, ist korrekt. Mal mehr, mal weniger Besucher. Kein Grund zur Sorge. Aber Null? Keine?
Das ist schon deutlich unwahrscheinlich, zumal hier immer ein recht angenehmes „Grundrauschen“ ist…

Habe ich an der Konfiguration geschraubt? Updates gemacht? Automatische Updates? Irgendwas?
Nein, es gab keine Updates…. Wa ist also los?

Schnell mal nachsehen, ob das Plugin (aus welchen Gründen auch immer) deaktiviert ist: Nein. Läuft.
Speicher voll? Datenbank kann nicht mehr schreiben?
Auch sehr unwahrscheinlich. Speicherplatz ist quasi unendlich vorhanden. Daran kann es also auch nicht liegen…
Nächste Idee: Tabellenstruktur angesehen.
Ja, da ist wohl das Problem 😉
Piwik legt die Datenbank- und Tabellenstruktur automatisch an. Die Spalte idvisit in der Tabelle piwik_log_visit wird als int(10) angelegt. Da ist dann irgendwann auch mal schluss mit lustig und es können mit auto_increment keine neuen Einträge hochgezählt und angelegt werden.

Also die Tabellenstruktur mit alter table schnell mal abgeändert, idvisit ist nun bigint(20). Speicherplatz ist ja da und ich muss nicht auf jedes MB schauen und sparsam sein.

Das sollte nun erst einmal wieder ein wenig Reserve für ein paar Einträge bieten 😉


Dieser Beitrag wurde unter Dokus und Tipps, Technikspielkram abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Piwik Besucherzähler auf null – keine Besucher mehr?

  1. Du hast die 2,1 Milliarden Besucher-Grenze überschritten? Kann ich mir nur schwer vorstellen …

    Da du nicht geschrieben hast ob dein Problem damit behoben war, möchte ich dir einfach mal diesen Link ans Herz legen: http://www.redirect301.de/piwik-0-besucher-bug.html Ist zwar nur ein Workaround für einen Piwik-Bug, der eigentlich längst behoben sein sollte, aber wohl noch nicht ganz ist. Ich hatte ihn schon recht lange nicht mehr, aber früher doch 1-2 mal die Woche damit zu tun.

    • rotzoll sagt:

      Nein, diese Besucherzahl kann ich leider nicht verzeichnen. Bis dahin ist es noch ein laaanger Weg.

      Problem war bei mir durch Änderung der Tabellenspalte gelöst. Eigentlich komisch, da noch genug Reserve für den
      Zähler war…. naja, es geht erstmal wieder.

      Danke für den Tipp.

      malte

  2. Hallo,

    Ja… 2,1 Milliarden Besucher mit den entprechenden Clicks wären echt ein Traum. 😉
    ich habe aber seit kurzem auch das Problem, dass meine Besucherzahlen stark in den Keller gegangen sind. Von Heute auf Morgen habe ich nur noch gut ein 1/5 der Besucher, wie noch vor ein paar Wochen. Kann das damit zusammen hängen, dass ich ein bbpress.Forum in mein WordPress-Blog eingefügt habe? ich habe das Gefühl, dass sich die Besucher seit dem so stark minimiert haben. Vielleicht kommt Google auch nicht mit dem neuen Forum zurecht.
    Vielleicht habt Ihr ja ne Idee, woran es liegen könnte.
    ich wäre für jeden gutgemeinten Tipp sehr dankbar.

    gruss

    Pedali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert