WordPress – abgerundete Ecken im Theme mit CSS

CSS ist für mich eher zu vernachlässigen. Mein Prinzip „kommt auf die Technik an“ gewinnt üblicherweise auch hier.
Nun will man sich ja nicht unbedingt komplett der Anpassung an die stylischen Vorgaben der Neuzeit verwehren und passt mal das Theme ein wenig an. Ich hätte gerne abgerundete Ecken zwischen Hintergrund(bild) und dem eigentlichen Blogtext. Nur wie?

In der style.css des genutzten Themes einfach folgende Zeilen in der body Definition hinzufügen (und Werte nach eigenem Wunsch anpassen):


body {
        ...........;

        border-radius: 10px;
        -moz-border-radius: 10px;
        -webkit-border-radius: 10px;

        ...........;
}

(Die zwei Zeilen sind einmal für Mozilla-Engine und für Webkit (Chrome, Safarie) basierte Browser.)

Ein Neuladen der Seite zaubert nun die abgerundeten Ecken. Fertig.
Darauf achten, dass man sich die style.css sichert. Sollte man ein neues Theme installieren oder ein Update rauskommen kann es schnell weg sein.

Links
http://net.tutsplus.com/tutorials/html-css-techniques/11-classic-css-techniques-made-simple-with-css3/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dokus und Tipps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu WordPress – abgerundete Ecken im Theme mit CSS

  1. Hans Kunze sagt:

    Hallo, ich hoffe mal, dass diese Seite noch aktiv ist?
    Ich möchte gerne bei dieser Website, die ich gerade erstelle, den Textbereich mit runden Ecken „stylen“. Als Theme nutze ich das Affilatetheme von Endekor, wenn das wichtig ist.
    Beim Footer habe ich es geschafft, die unteren Ecken abzurunden – die oberen fehlen noch.
    Ich könnte da etwas Unterstützung brauchen…. LG Hans Kunze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert