Elgato EyeTV auf MacMini – Abstürze in 3.5.6

 

Mein Elgato EyeTV hat sich in den letzten Wochen und Monaten immer wieder damit gerühmt, ohne erkennbaren Grund abzustürzen. Keine Speicherprobleme (RAM ist genug da), keine Rechteprobleme. EyeTV ist einfach abgestürzt mit dem Hinweis, dass das Programm beendet wurde. Wenig hilfreich. Das ist äußerst ärgerlich, wenn dieses nicht nur einmal sondern gleich mehrfach auftritt. Und noch viel ärgerlicher, wenn es auch während einer Aufnahme passiert und EyeTV nicht wieder automatisch startet und weiter aufnimmt. Insgesamt sehr ärgerlich und unschön. Und es ließ sich auch nicht wirklich reproduzieren und trat willkürlich auf. Genau solche Fehler und Problemchen liebt man ja ;-(

In den Crash-Logs (zu finden unter ~/Library/Logs/DiagnosticReports) stand kein mir erkennbarer Grund, wieso EyeTV beendet wurde:

Process: EyeTV [24687]
Path: /Applications/EyeTV.app/Contents/MacOS/EyeTV
Identifier: com.elgato.eyetv
Version: 3.5.6 [6919] (3.5.6 [6919])
Build Info: EyeTV-6919~6919
Code Type: X86 (Native)
Parent Process: launchd [151]
User ID: 501

Date/Time: 2013-06-11 06:56:11.687 +0200
OS Version: Mac OS X 10.8.3 (12D78)
Report Version: 10

Crashed Thread: 0 Dispatch queue: com.apple.main-thread

Exception Type: EXC_BAD_ACCESS (SIGBUS)
Exception Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE at 0x00000000000003f7
....

 

Scheinbar liegt das Problem nicht an meiner Installation sondern ist wohl eher grundsätzlicher Natur. Nach einigem Suchen wurde der Verdacht, dass es mit dem HDMI zu tun haben könnte, bestärkt. Wenn es also ein grundsätzliches Problem ist müsste es ja dafür auch ein Update geben, wenn der Hersteller dieses ebenfalls gemerkt hat. Eine neuere Version sollte über die automatische Update-Suche aber nicht gefunden werden. „Keine Aktualisierung verfügbar.“.
Komisch, ist doch die Version 3.5.6 auch nicht mehr die neueste und schon längere Zeit verfügbar…?!

Bei Elgate findet man dann unter http://www.elgato.com/de/eyetv/eyetv-3/support/update eine neue Version (3.6.1, Stand Juni 2013). Diese also heruntergeladen und installiert.
Siehe da, die Abstürze sind nun nicht mehr aufgetreten. Schon eine deutlich längere Zeit läuft EyeTV nun ohne Abstürze und macht keine Probleme mehr. Elgato hat das Problem wohl laut Release-Notes („verbesserte Unterstützung von HDMI-Displays“) gefixt.

Hoffen wir mal….

 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*