Raspberry Pi – WLAN Client mit Edimax EW-7811Un USB WLAN Stick

 

Der Edimax EW-7811Un USB WLAN Stick mit seinem Realtek Chip wird von Raspbian direkt ohne Umstände erkannt. Als USB Stick in Nano-Baugröße passt der ideal an den Kleinrechner „Raspberry-Pi“ ran und steht nicht weit störend aus dem Gehäuse (sofern man eines hat) heraus.
Natürlich sollte man (bauartbedingt) keine WLAN-Reichweitenrekorde erwarten. Auch kann der WLAN Stick „nur“ 2,4GHz WLAN.

Hat man den Stick eingesteckt (im laufenden Betrieb einstecken sollte man nicht machen, der RPi benötigt kurzzeitig zu viel Strom und rebootet ansonsten) wird dieser im System erkannt und angezeigt:

  Shell #> lsusb
...
Bus 001 Device 004: ID 7392:7811 Edimax Technology Co., Ltd EW-7811Un 802.11n Wireless Adapter [Realtek RTL8188CUS]
...

Damit man den nun nutzen kann, einfach in der /etc/networking/interfaces den Eintrag anpassen:


    auto lo
    iface lo inet loopback
    iface eth0 inet dhcp

    auto wlan0
    allow-hotplug wlan0
    iface wlan0 inet dhcp
    wpa-ap-scan 1
    wpa-scan-ssid 1
    wpa-ssid "SSID des WLAN Netzes"
    wpa-psk "der WPA2-PSK (pre-shared-key"

(Hier wird der WLAN Adapter wlan0 per DHCP konfiguriert. Benötigt man eine feste IP diese entsprechend eintragen.)

Nun noch den Stromsparmodus deaktivieren (andernfalls verliert er nach einiger Zeit seine WLAN Verbindung). Hierzu eine Datei /etc/modprobe.d/8192cu.conf mit folgendem Inhalt erstellen:


    options 8192cu rtw_power_mgnt=0 rtw_enusbss=0

Dann noch schnell die Netzwerkeinstellungen neu starten:
  Shell #> sudo service networking restart
oder einfach rebooten.

 

Hat man alles richtig eingegeben, sollte der RPi nun per WLAN angebunden sein. Das Interface wlan0 sollte eine IP Adresse per DHCP zugewiesen bekommen haben.

 
Dieser Beitrag wurde unter Dokus und Tipps, RaspberryPI, Technikspielkram abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Raspberry Pi – WLAN Client mit Edimax EW-7811Un USB WLAN Stick

  1. Karl sagt:

    Hier noch als kleine Ergänzung ne mehr oder weniger vollständige Liste weiterer unterstützter WLAN Adaptern.

    –> Kompatible Raspberry Pi USB WLAN Adpater

    Gruß
    Kalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert