MySQL: Datenbankdump von remote Server durch einen SSH Tunnel

Auf einem nur per SSH erreichbaren Server hat man eine (lokale) Datenkbank laufen. Der Datenkbanserver MySQL läuft auf dem Standard-Port 3306.
Diese Datenbank möchte man durch eine SSH Verbindung hindurch sichern.

1. Step: SSH verbindung mit lokaler Portweiterleitung aufbauen. Lokal stellen wir den Port 3344 zur Verfügung.

    ssh -L 3344:localhost:3306 user@remote_server

2. MySQLdump mit lokalem Port verbinden und Backup erstellen
MySQLdump auf den nun bereitstehenden lokalen Port 3344 verbinden. Als Host statt localhost 127.0.0.1 angeben.

    mysqldump --all-databases -u benutzername -p -h 127.0.0.1 --port 3344 > dumpfile.sql

Möchte man mehr Infos über den Fortschritt, -v bzw. --verbose mit angeben.

Natürlich kann man nicht nur den Dump hierdrüber laufen lassen sondern auch „lokal“ mit der Datenbank arbeiten.

    mysql -u benutzername -p -h 127.0.0.1 --port 3344

Datenbanken aus dem Internet erreichbar machen ist sowieso eine sehr, sehr, sehr schlechte Idee und sollte um jeden Preis vermieden werden….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*