Linux: Datenbankdump (Backup) per SSH von externem Host in lokale Datei sichern

Ein Datenbunkdumo einer MySQL Datenbank von einem entfernten Host per SSH auf den lokalen Rechner sichern. Alles in einem Abwasch ohne den Umweg, das Dump remote anzulegen und dann mit scp auf den lokalen Rechner zu transferieren. Ideal auch, wenn man mit seiner Backupmaschine mehrere Hosts sichern möchte.


ssh -l uername remotehost "mysqldump --all-databases | gzip -3 -c" > /pfad/zum/mysqldump_filename.sql.gz

Damit wird vom Remotehost ein dumo aller Datenbanken durch gzip „gepiped“ und lokal gespeichert.
Das kann man noch nett verskripten und dann automatisch mit Datum im Dateinahmen usw. füttern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Backup, Dokus und Tipps, Linux/ UNIX abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*